Volker BouffierDer Erfolg unseres Landes und das Wohlergehen unserer Gesellschaft hängen nicht zuletzt davon ab, dass möglichst viele Menschen die Aufgaben der Gemeinschaft auch als ihre eigene, persönliche Angelegenheit sehen. Wir können uns in Hessen darüber freuen, dass die Bereitschaft, sich in den verschiedenen Lebensbereichen zu engagieren, in unserem Land außerordentlich hoch ist. Der „Dreieicher Weihnachtskalender“ belegt dies beispielhaft. Ich freue mich, meine Verbundenheit mit dem Verein auf diesem Weg ausdrücken zu können.

Wenn sich Menschen für andere verantwortlich fühlen, wenn sie sich aufmachen, um anderen zu helfen, dann verdient das unsere Anerkennung und jede Unterstützung. Der „Dreieicher Weihnachtskalender“ zeigt, dass jeder von uns etwas tun kann. Oft braucht es gar nicht viel, um etwas nachhaltig zu verändern oder zu verbessern. Es ist beeindruckend zu sehen, wie groß die Bereitschaft Unterstützung zu leisten ist, und wie sehr unsere Gesellschaft zusammensteht, wenn es darauf ankommt.

Es ist ein wichtiges Ziel der Landesregierung, die hervorragende Arbeit der über zwei Millionen Ehrenamtlichen in Hessen weiter zu unterstützen. Auch der „Dreieicher Weihnachtskalender“ ist Teil der Ehrenamtskultur in unserem Land. Mein herzlicher Dank gilt allen, die mit ihrem Engagement zum Erfolg dieses Vereins und zum Erfolg der von ihm unterstützten Projekte beitragen.

Volker Bouffier
Hessischer Ministerpräsident